Tennismädels erreichen zweite Runde

Zum ersten Mal haben wir in diesem Jahr bei Jugend trainiert für Olympia im Tennis mitgespielt.  Hoch motiviert sind wir zu unserem ersten Spiel nach Rudersberg gefahren – mit Erfolg! Wir konnten unseren souveränen 4:0 Vorsprung nach den Einzeln im Doppel weiter ausbauen, sodass am Ende ein 6:0 Sieg eingefahren wurde.

Damit erreichten wir die zweite Runde. Im Juni wurden wir vom Remstalgymnasium aus Weinstadt besucht. Auf der Anlage des TC Mönchfeld-Freibergs wurden unsere sehr spannenden Spiele ausgetragen. Leider lagen wir bereits nach den Einzeln 1:3 im Rückstand. Josephine gewann deutlich mit 6:1 und 6:3. Die beiden folgenden Doppel wurden leider sehr knapp verloren, sodass wir am Ende mit einem zufriedenen Erreichen der zweiten Runde aus dem Wettbewerb ausschieden.

Von links: Regina, Josephine, Monika und Emelie

Ha